Fotogalerie

Aussteller

Kollektion der Ausstellungen der letzten Jahre.

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

Heiratsantrag

Kerkje De Rietstap kann auch die romantische Umgebung bilden, wenn Sie Ihrer Liebsten einen Heiratsantrag stellen möchten.

Geschichte

Landkarten und Zeitungsberichte

Aktuelle Fotos

Aufnahmen für Beeldschoon Achterhoek

“Beeldschoon Achterhoek” = Wunderschöner Achterhoek ist ein Fernsehprogramm von RTV Achterhoek, in dem die schönsten Gemeinden und Orte des Achterhoeks vorgestellt werden. Spannende oder interessante, oft wenig bekannte Gegebenheiten werden dabei ans Tageslicht gebracht.

Dieses Mal hat sich die Redaktion für ein Triptychon aus Aalten, ganz am Rande der Niederlande, entschieden. Die Programmgestalter beginnen ihre Spurensuche durch die Gemeinde im Ortsteil Dinxperlo. Präsentator Armin Scheuten war zusammen mit einem Führer auf Schmugglertour und erfuhr im Grenzlandmuseum eine Menge Geheimnisse. Die Sendung aus Dinxperlo wurde allerdings mit einer ganz besonderen Sehenswürdigkeit eröffnet. Denn, falls Sie es noch nicht wissen: In Dinxperlo gibt es eine Sehenswürdigkeit, die einzigartig in den ganzen Niederlanden ist.

Es ist wieder Gold, was auf dem Kirchturm blinkt

Es geschieht selten, aber manchmal ist einem das Schicksal wohl gesinnt. Das scheint auch für den alten Hahn zu gelten, der seit Jahrzehnten auf der Kirchturmspitze von Kerkje De Rietstap, der kleinsten Kirche der Niederlande, sitzt. Seit Mitte Oktober 2017 prunkt er voller Stolz und neu vergoldet von der Kirchturmspitze.

Bertie Bussink, der Vorsitzende der Stiftung „Bewaar ‘t Olde“ erzählt: „Um die Unterhaltskosten zu erwirtschaften, wird Kerkje De Rietstap als Ausstellungsraum genutzt und auch von vielen Menschen von außerhalb besucht. So kam auch Jan Jansen aus Neede vor Monaten nach Dinxperlo und besuchte die Ausstellung in der kleinen Kirche. Als Kupferschmied hat er einen Blick für solche Dinge und sah sofort, dass der Hahn in einem bedauernswerten Zustand war. Jan Jansen war aus Altersgründen gerade dabei, seinen Betrieb zu schließen, doch er hatte noch etwas Blattgold auf Lager. Er bot uns an, den alten Hahn neu zu vergolden und das sogar völlig kostenlos. Ein wahrhaft großzügiges Angebot dieses Besuchers! Wir nahmen das Angebot dankbar an.“

Henk Ormel, Vorsitzender der Arbeitsgruppe „Kerkje De Rietstap“ lieh sich einen Hubsteiger und holte den Hahn vom Kirchturm. Kupferschmied Wim Wissink aus Breedenbroek säuberte den Hahn gründlich und ebenfalls unentgeltlich. Dann wurde er nach Neede gebracht, wo Jan Jansen ihn einer umfangreichen Renovierung unterzog, bevor er den Hahn neu vergoldete. Die ehrenamtlich tätigen Mitglieder der Dachorganisation Stiftung „Bewaar ‘t Olde“ wie auch der Arbeitsgruppe „Kerkje De Rietstap“ waren begeistert von dem Ergebnis. Am 21. Oktober 2017 konnte der Hahn in einer kleinen Feierstunde wieder zurück auf seinen Platz auf der Kirchturmspitze gesetzt werden.

Dank vieler fleißiger Hände und großzügiger Leute ist Dinxperlo um ein Kleinod reicher.

Durch Iris Jansen

Verlegung des Standortes der Kirche

Videos

Die kleinste Kirche der Niederlande „Kerkje De Rietstap“ / Aaltener Erbgut

De Rietstap – Sender RTV Slingeland

“Kerkje De Rietstap” in Dinxperlo – 1984 wurde die kleinste Kirche der Niederlande abgebrochen und ein Stückchen weiter weg wieder aufgebaut.