Truus Servaas (1947) wohnt in der Bauerschaft Ratum/Winterswijk und beschäftigt sich seit rund 15 Jahren mit künstlerischer Keramik.

Nachdem sie zunächst Ton auf der Drehscheibe verarbeitet hat, entwickelte sie sich im Laufe der Jahre zu einer leidenschaftlichen und erfolgreichen Keramikerin, die mit Liebe und Leidenschaft aus einem Klumpen Lehm die schönsten Formen und Kreationen zu kneten weiß. Derzeit beschränkt sich sie vornehmlich auf figurative Arbeiten.
Durch den Besuch von Meisterklassen und Workshops hat sie sich diverse, sehr unterschiedliche Stile und Techniken zu Eigen gemacht, die in ihren Arbeiten zum Ausdruck kommen.

In ihrem Atelier zu Hause veranstaltet sie Workshops für Interessenten. Auch entwirft und realisiert sie Projekte als Auftragsarbeiten in Zusammenarbeit mit ihren Kunden.
Sie nimmt mit ihren Arbeiten an diversen jährlich stattfindenden Ausstellungen und Kunstmärkten in den Niederlanden und in Deutschland teil.