Birgit Blasberg

Geboren 1959 in Ratingen begann ich 1985 mit der Aquarellmalerei, die ich mir durch Kurse und auch autodidaktisch aneignete.

Das Jonglieren mit Farben und Formen hat mich von Kind an begeistert.

Die Konzentration auf das Malen, allein mit sich selbst sein, in Gedanken versunken eigene Emotionen intensiv wahrnehmen und die Umsetzung auf meine Art, lassen mich Raum und Zeit vergessen. Es ist eine Wohltat für meine Seele, ich genieße diese Entspannung.

2004 entdeckte ich die Liebe zur Acrylmalerei.

Den Fokus lege ich dabei auf abstrakte Malerei, wobei ich mich von Zeit zu Zeit auch dem figürlichen Malen widme.

In meinen Werken spiegelt sich der Blick auf das Wesentliche wider.

Mit Strukturen und unterschiedlichen Techniken setze ich besondere und ausdrucksstarke Akzente.

Damit verleihe ich meinen Werken unter Anwendung von verschiedenen Materialien wie z.B. Pigmenten, Sand, Metallfarben, Lacken, Marmormehl  einen fantastischen individuellen Stil.

Meine Experimentierfreudigkeit führt verstärkt zur Weiterentwicklung meines Schaffens.

In meinen Bildern lasse ich mich von meinen Gefühlen und Stimmungen leiten.

Erkennbar ist eine emotionale Intensität, die Gefühle wie Glück, Sehnsucht, Harmonie u.v.m. offenbart.

Bewußt gewähre ich dem Betrachter seinen persönlichen Interpretationsfreiraum, der eine starke Verbindung zum Werk zuläßt.

Birgit Blasberg: „Für mich bedeutet KREATIVITÄT LEBENSELEXIER !“