Birgit Kölking, Raesfeld (DE) – Glaskunst

Birgit Kölking wurde 1964 in Raesfeld-Erle geboren.

Ihre Ausbildung zur Glaserin, Bereich Kunstglaserei, absolvierte Birgit Kölking von 1981 – 1984 an der Glasfachschule in Rheinbach bei Bonn.

Während dieser Zeit beschäftige sie sich mit verschiedenen Methoden der Glasveredlung, hauptsächlich der klassischen Bleiverglasung und der Glasmalerei.

Nach  ihrer Ausbildung arbeitete sie in einem Kunstglaserbetrieb, bis sie sich 1987 mit einer eigenen Werkstatt in Raesfeld selbstständig machte.

In den vergangenen Jahren hat sich Birgit Kölking auf die Fusing-Technik spezialisiert. Mit dieser Technik des Glasschmelzens fertigt sie eine Vielzahl dekorativer Produkte wie Schalen, Objekte, Fensterschmuck oder Gartendekorationen. Daneben wird sie regelmäßig mit Restaurationsarbeiten beauftragt, wie zum Beispiel alte Kirchenfenster.

Seit 2001 ist sie Mitglied der westfälischen Künstlergruppe KIM ( Kunst ist mehr ) und nimmt regelmäßig an Gruppenausstellungen teil.